Die Top 5 Comics 2018

Jede Woche (und jeden Monat) kommen hunderte Comics (und Graphic Novels) von Verlegern heraus, die schnell von Fans geschnappt werden wenn sie einmal im Regal stehen. Hier sind meine Top 5 Comics für 2018.

 Amazing Spider-Man

Wer liebt Spidey nicht? Marvels neuester Versuch das Interesse für Spider-Man zu erwecken war ziemlich erfolgreich.

Im Gegensatz zu früheren Spider-Man Comics konzentrieren sich die neuen Ausgaben mehr auf Spider-Man als normale Person mit etwas besseren Sinnen der sich um die Bösen kümmert.

Black Panther

Die Idee, dass Wakanda ein eigenständiges intergalaktisches Imperium wird formte sich immer mehr in den neuesten Black Panther Comics. Wenn du wie ich bist ist es sehr wahrscheinlich, dass du auch den Black Panther Film gesehen hast.

Ich muss zugeben dass es zwar schön ist den Comic zu lesen, doch der Film hat mir definitiv dabei geholfen die Charaktere und Umgebungen besser zu visualisieren. Dies ist auf jeden Fall eine Comicreihe die eine großartige Zukunft hat.

Astro City

Astro City ist eine Comicserie welche das Superhelden-Genre komplexer, direkter und eleganter versteht und angeht als andere Serien.

Das Finale der letzten Astro City Ausgabe berührt wohl jeden, wenn es um den Tod eines Geliebten geht und dass das Leben irgendwie weitergehen muss.

Flavor

Die Charaktere hier haben unterschiedliche Persönlichkeitszüge, welche den Lesern gerade genug Informationen bieten um immer noch Interesse zu halten, wie es in der Zukunft weitergehen wird. Von den Illustrationen bis hin zu den Konversationen zwischen den Charakteren, Leser werden eingefangen und wollen immer mehr.

Rogue & Gambit

Falls es eine Umfrage gibt für eine Lieblings Comic Mini-Serie, erhält Rogue & Gambit meine Stimme. X-Men Fans wissen wie diese zwei Charaktere miteinander flirten und die Spannung immer aufrecht erhalten ob sie nun zusammen kommen oder nicht.

Was ist eure Top 5 Liste?